Paris Fashion Week AW13: Random Notes 3

Diese Pariser Fashion Week war eine der spannendsten, bezogen auf personelle Neuerungen bei den großen Häusern. Doch neben den Modegrößen war auch viel dynamische Bewegung bei den kleineren Designern zu entdecken. Über die Modenschauen hinaus fanden viele weitere Präsentationen, sowie eine ganze Reihe andersartiger Veranstaltungen, teils beinahe unbeachtet, statt. Ein Highlight beispielsweise: die Ausstellung Arrrgh! Monsters in Fashion” über Modemonster wie Pandemonia, ein gern gesehener Gast der Pariser und Londoner Front Rows, hier im Interview zu sehen. [weiter…]

News Radar – John Galliano gegen Dior, Raf Simons für Dior, Pantone Herbst 2013 Forecast, uvm.

John-Galliano Dior CourtJohn Galliano, Bild via

John Galliano erzielt ersten Sieg gegen Dior
In einer Anhörung vor dem conseil de prud’hommes (das französische Arbeitsgericht) im Zusammenhang mit seiner Kündigung als Kreativdirektor bei Dior und seinem ehemaligen eigenen Label John Galliano, ging John Galliano als Sieger hervor, indem dieses seine Klage annahm.
Der Anwalt der Gegenseite hatte den Fall vor das Handelsgericht bringen wollen, da “Galliano kein gewöhnlicher Angestellter” gewesen sei.
Galliano fordert von Dior ca. 6 Millionen Euro Abfindung. [Telegraph] [weiter…]

Paris Haute Couture SS 2013: Highlights

Chanel+Spring+2013+BCjH-3PVEcXl

In der vergangenen Woche fand in Paris die Haute Couture Woche statt, in der die großen Modehäuser wie Dior, Chanel und Valentino ihre Frühjahr-Sommer-Kollektionen 2013 präsentieren.
Neben den etablierten Designern hatte die “Chambre Syndicale de la Haute Couture” als Gäste diesmal die Designer Hervé Leroux, Lefranc Ferrant, Zuhair Murad und Rad Hourani. Die spannendsten und interessantesten Kreationen im Überblick: [weiter…]

Video: Raf Simons S/S 2013

In einem Kurzfilm präsentiert Raf Simons, der kürzlich wegen seines Abschieds bei Jil Sander und als Nachfolger von John Galliano bei Dior in aller Munde war, seine S/S 2013 Kollektion. In Zusammenarbeit mit Pierre Debusschere präsentiert das Video auf dokumentarische Art in langsam bewegten Bildern die Looks, bestehend aus markanten Schnitten, sowie floralen Drucken. Das Styling verantwortete Robbie Spencer. [weiter…]

News Radar – Lena Dunham für V, Emeza, Raf Simons Kampagnen für Dior, Gucci-Manga

Terry Richardson lichtet Lena Dunham für V Mag ab
An ihm -aber auch an ihr- kommt scheinbar niemand vorbei. Lena Dunham, Macherin und Hauptdarstellerin der amerikanischen Kultserie Girls , ließ sich nun selbstbewusst “unten ohne” von Terry Richardson für das V Magazine ablichten. Außerdem gibt es einige unterhaltsame Aussagen über Taylor Swift, Hollywood und die Pubertätsprobleme der “Girls”-Schauspielerin im zugehörigen Interview. [VMag] [weiter…]

Paris Fashion Week: Raf Simons und Dior

dior SS2013 07 dior SS2013 04
Dior S/S 2013

Nachdem Raf Simons bereits sein Debut bei Christian Dior mit einer blumigen Haute-Couture Show feierte, nahm er nun die zweite Hürde auf der Paris Fashion Week. Mit der S/S 2013 Ready to Wear Kollektion scheint sich der Designer noch nicht ganz von seinem cleanen Jil Sander-Look zu verabschieden, stellte aber leuchtend feminine Designs vor, die es so bei Christian Dior zuvor nie gegeben hat. [weiter…]

Designer als Gebrauchsgut

Screen shot 2011-03-02 at 1.39.04 PM.jpeg
Mögliche Galliano-Nachfolger. Foto via anneofcarversville.

Der Designertransfermarkt ähnelt derzeit ein wenig dem des Fussballs. Wer wechselt wohin, wie viel wird bezahlt, steigen die Aktien? Der Posten des Dior-Chefdesigners ist nicht fest besetzt, seit dem unglimpflichen Verschwinden Gallianos, doch die Gerüchteküche kocht heiß, zuletzt über Christopher Kanes möglichen Einstieg; Stefano Pilati verlässt YSL, YSL heuert Hedi Slimane an; Jil Sander feiert ihr Comeback, dafür muss Raf Simons gehen. [weiter…]

Hyères 2011 – Die Ausstellungen

villa

Die Villa Noailles ist kein einfaches Haus, nicht einmal eine einfache Villa. Das zeigt sich in ihrem Baustil, in ihrer Geschichte, in ihrer heutigen Nutzung, aber vor allem in ihrer Atmosphäre, die auch auf Bildern spürbar wird. Weil sie selbst ein Kunstwerk ist, das sich aber nicht in den Vordergrund drängt, schafft sie so eine besondere Kulisse für die darin und um sie herum stattfindenden Ausstellungen. [weiter…]

Hyères 2011 – Die Gewinner

C©line M©teil
Gewinnerin C©line M©teil mit der Jury um Raf Simons

Am gestrigen Abend wurden in Hyères die Gewinner des Mode- sowie des Fotografiewettbewerbes 2011 gekürt. Eines lässt sich leicht vorausschicken: Hyères lag eindeutig in Frauenhand.
Die Gewinnerin des Publikumspreises sowie des Preises der Premi©re Vision, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde, ist die Französin C©line M©teil, die zuvor bereits Erfahrungen bei Galliano und Balenciaga sammeln konnte. Ihre Kreationen aus Jaconet, einem glatten, sehr feinen Baumwollgewebe, waren so konstruiert, dass sie an Breifumschläge erinnerten. An den Schultern überspitzt, legen sich die Kleider von alleine flach zusammen, wenn man sie hinlegt. Der Titel der Kollektion: Pli© Backstage. [weiter…]

Festival for Fashion and Photography Hyères 2011

visuel2011 englishversion

Das Festival Hyères findet einmal jährlich in dem gleichnamigen südfranzösischen Küstenstädchen statt und hat einige der bekanntesten Modeschöpfer unserer Zeit hervorgebracht.
Hoch über dem Stadtkern mit seinen engen Gässchen und mit einem majestätischen Ausblick über die Côte d’Azur, ruht die Villa Noailles. Dieser geschichtsträchtige Ort ist heute Schauplatz des wohl entspanntesten Modewettbewerbs der Welt. [weiter…]