Buch: Hermann Landshoff – Eine Retrospektive 1930 – 1970

© Münchner Stadtmuseum/Sammlung Fotografie, Archiv Hermann Landshoff / courtesy Schirmer/Mosel

The Bicyclers, erschienen im Junior Bazaar August 1946 © Münchner Stadtmuseum/Sammlung Fotografie, Archiv Hermann Landshoff / courtesy Schirmer/Mosel

Ende November 2013 startete im Münchner Stadtmuseum die Ausstellung “Hermann Landshoff – eine Retrospektive”, die Fotografien von 1930 bis 1970 zeigt und erstmals den aus München stammenden Künstler ausstellt. Der 1905 in München geborene Mode- und Portraitfotograf war aufgrund seiner jüdischen Abstammung gezwungen, zwischen 1933 und 1939 in Paris zu leben, um anschließend nach New York zu ziehen, wo er dann für Magazine, wie Harpers Bazaar, Junior Bazaar oder Mademoiselle arbeitete. [weiter...]

A Life in Pictures: Isabella Blow

Isabella Blow, Fashion Galore! Ausstellung im Somerset House

Isabella Blow, Fashion Galore! Ausstellung im Somerset House

Eine der tragischsten Figuren auf der Bühne des Modetheaters ist wohl ohne Zweifel die verstorbene britische Modeikone Isabella Blow. Als Entdeckerin und Mentorin von Alexander McQueen und Philip Treacy in die Geschichte eingehend, kämpfte sie verzweifelt für mehr Schönheit in der Welt, die ihr offenbar so deprimierend vorkam, dass sie ihrem Leben selbst ein Ende setzen musste. Im Somerset House würdigt man nun ihren, vielleicht zu spät in vollem Maße erkannten, Einsatz für die britische Mode: Isabella Blow: Fashion Galore! [weiter...]

Ausstellung: Fiction in Fashion – Mode und Literatur im Museum

Fiction in Fashion Ausstellung in London

Fiction in Fashion Ausstellung in London

Die Ausstellung zu dem britischen Couture-Haus Belleville Sassoon am Fashion and Textile Museum in London begleitend, hat Kuratorin Sarah Vine eine kleine, aber feine Auswahl an “modischen” Büchern der vergangenen sechs Jahrzehnte zusammengetragen. Die literarischen Werke, die teils gar nichts mit dem Thema Mode zu tun zu haben scheinen, stammen allesamt aus den Archiven von Penguin Books und haben eine stylische Leserschaft oder ProtagonistIn gemeinsam. Wir haben Sarah Vine zu der ungewöhnlichen Idee befragt. [weiter...]

Yesterday‘s Trash is Today‘s Treasure – Upcycling-Ausstellung

Ting Ding, Teilnehmer der Upcycling Ausstellung Yesterday's Trash is Today's Treasure

Ting Ding, Teilnehmer der Upcycling Ausstellung Yesterday’s Trash is Today’s Treasure

Am Freitag eröffnet in Berlin, genauer gesagt im ehemaligen Vergnügungspark Plänterwald, eine Ausstellung zum Mode-Nischenthema Upcycling unter dem Titel Yesterday’s Trash is Today’s Treasure. Bei Upcycling geht es darum, der Konsum- und Wegwerfgesellschaft entgegen zu wirken und aus Alt Neu zu machen. Die teilnehmenden Labels haben sich allesamt dieser Philosophie verschrieben und zeigen ihre Vorschläge für Tragbares aus Weggeworfenem. [weiter...]

News Radar – Missonis Flugzeug gefunden, Dolce & Gabbana verurteilt, Dandy Diary gelingt PR-Coup

Vittorio Missoni

Vittorio Missoni

Missonis Flugzeug entdeckt
Vittorio Missonis Flugzeug wurde gefunden. Der Erbe des Missoni Emperium ist vergangenen Januar verschollen. Nun hat das Haus Missoni eine Pressemitteilung veröffentlicht in der sie verlauten lassen, dass das Flugzeug im Los Roques Archipel gefunden. Leider fehlt von Missoni selbst jede Spur. [Fashionista] [weiter...]

Couture in Colour in Antwerpen

Christian Dior, summer 1955

Christian Dior, summer 1955, Dessin: Abraham

Was haben Christian Dior, Hubert de Givenchy, Yves Saint Laurent und Christobal Balenciaga gemeinsam? Nicht nur waren die vier Ikonen des französischen Couturedesigns des 20. Jahrhundert, sondern auch eng verbunden – beruflich und privat – mit dem schweizerischen Textilhersteller Gustav Zumsteg, Gründer der Firma Abraham, die von 1930 bis 2002 Modelle mit seinen hochqualitativen Stoffen und charakteristischen Prints verzierte.
“Seide ist meine Bestimmung”, ließ der Schweizer einst verlauten – und so machte Zumsteg sein Lebenswerk unsterblich und hinterließ der Modewelt ein umfangreiches Archiv seiner Zusammenarbeit mit den großen Namen der Szene. [weiter...]

On Display: Modeausstellungen, jetzt und 2013

Sid Vicious, 1977. Courtesy of The Metropolitan Museum of Art, Photograph © Dennis Morris; Karl Lagerfeld for House of Chanel , 2011. Vogue, March 2011. Courtesy of The Metropolitan Museum of Art, Photograph by David Sims.

PUNK: Chaos to Couture.  
Metropolitan Museum, New York. 9. Mai 2013 – 11. August 2013
Die jedes Jahr mit Spannung erwartete Costume Institute Ausstellung des MET wird sich im kommenden Jahr mit Punk-Chic beschäftigen – von den Ursprüngen der Subkultur bis hin zu ihrem bleibenden Einfluss auf die Mode.
“Although punk’s democracy stands in opposition to fashion’s autocracy, designers continue to appropriate punk’s aesthetic vocabulary to capture its youthful rebelliousness and aggressive forcefulness.” - Andrew Bolton, Curator in The Costume Institute.

[weiter...]