Der Mode-Zirkus – oder Blame it on the “Bloggers”

Der Mode-zirkus in den Tuilerien in Paris. Bild via

Der Mode-zirkus in den Tuilerien in Paris. Bild via

Die Ankündigung IMGs, in New York in Zukunft eine härtere Tür am Lincoln Center und in den neuen Off-Site Venues zu fahren, schlug die erwarteten digitalen und papiernen Wellen. Vielerorts gab es Verständnisbekundungen, insbesondere seitens jener, die sich auf der Seite der auserwählten Erwünschten wähnen. Nun scheint diese Entscheidung auf den ersten Blick sinnvoll, das Modebusiness lebt von einem exklusiven Image, in den vorderen Reihen der Branche darf eben nicht die x-beliebige kleine “Bloggerin” mit Instagram-Account sitzen, sonst verliert das Brand und das Event selbst an Value. Doch stellt sich die Frage: Wo zieht man die Grenze und wer darf über diese entscheiden? [weiter...]

News Radar – Galliano, Met Gala, Baltic Fashion Award, International Woolmark Prize, Isabella Blow

John Galliano im umstrittenen Outfit

John Galliano im umstrittenen Outfit. Bild via.

Parsons sagt Workshop mit John Galliano ab
Der vor Kurzem angekündigte Workshop am Parsons Institut in New York, gegen den sich Studenten mit einer Petition wehrten, ist nun gecancelt worden. In der E-Mail, die an alle Studierenden versandt wurde, wird nicht klar formuliert, ob dieser Entschluss von der Schule oder dem Designer ausging. [Fashionista] [weiter...]

Fusion Fashion Show 2013 – Parsons vs. FIT

Fusion Fashion Show

Parsons vs. FIT. Fusion Fashion Show 2013

In ihrem jährlichen School-Battle trafen sich gestern Abend das Fashion Institute of Technology und das Parsons Institute, die beiden führenden amerikanischen Modeschulen, zu einem erneuten Kräftemessen bei der Fusion Fashion Show. Die Gewinner des Abends: Marian Van Nguyen (Parsons) und K’Luu (FIT). Außerdem konnte das FIT die Gesamtwertung dieses Jahr für sich entscheiden und geht damit nach dem letztjährigen Gleichstand der Schulen in Führung. [weiter...]

Das Jahr 2012 im Rückblick – Teil 2


Teilnehmer und Jury des Festival Hyères, Yohji Yamamoto.

Der April enthielt ein Highlight des Modejahres: Das Festival International de Mode et de Photographie in Hyères, Südfrankreich. In der Villa Noailles, ein im Bauhausstil errichtetes Landhaus, zeigten 10 Jungdesigner ihre Kreationen. Die Jury um President Yohji Yamahoto entschied die Preise für das finnländische Trio Siiri Raasakka, Tiia Siren und Elina Laitenen, die in Hamburg lebende Estländerin Ragne Kikas und Steven Tai. [weiter...]

On Display: Modeausstellungen, jetzt und 2013

Sid Vicious, 1977. Courtesy of The Metropolitan Museum of Art, Photograph © Dennis Morris; Karl Lagerfeld for House of Chanel , 2011. Vogue, March 2011. Courtesy of The Metropolitan Museum of Art, Photograph by David Sims.

PUNK: Chaos to Couture.  
Metropolitan Museum, New York. 9. Mai 2013 – 11. August 2013
Die jedes Jahr mit Spannung erwartete Costume Institute Ausstellung des MET wird sich im kommenden Jahr mit Punk-Chic beschäftigen – von den Ursprüngen der Subkultur bis hin zu ihrem bleibenden Einfluss auf die Mode.
“Although punk’s democracy stands in opposition to fashion’s autocracy, designers continue to appropriate punk’s aesthetic vocabulary to capture its youthful rebelliousness and aggressive forcefulness.” - Andrew Bolton, Curator in The Costume Institute.

[weiter...]

News Radar: Hurricane Sandy, D&G müssen vor Gericht, Modebuch von Kylie Minogue


New York überflutet durch Hurricane Sandy. Bild via

Hurricane Sandy legt New York lahm, beherrscht Social Media 
Die amerikanische Ostküste wurde hart von Wirbelsturm Sandy getroffen, Millionen sind ohne Strom. Feuer, Überschwemmungen und sogar Alarm in Atomkraftwerken zählen zu den Zerstörungen durch Sandy. Auch Büros, zum Beispiel bei Hearst oder Condé Nast, blieben am Montag geschlossen. Nutzer von Social Media wie Twitter und Facebook reagieren mit Anteilnahme, Humor und liefern Bilder der Verwüstung. [weiter...]

News Radar: Neue Saint Laurent Kampagne, CR launcht, Purple wird 20

SaintLaurent_V_10sep12_pr_b.jpg
Christopher Owens für Saint Laurent. Bild via.

New York ist momentan wieder einmal, noch mehr als sonst, der Mittelpunkt der (Mode-)Welt. Carine Roitfeld launcht ihr Magazin CR, die New York Times kürt die wichtigsten Modemenschen, Diane von Fürstenberg integriert Google Glasses in ihre Präsentation, das Purple Magazin vird 20.
Auch in Paris passiert einiges: Saint Laurent zeigt sich unter Slimanes Führung mit neuer Kampagne und Formichetti plant eine Handtaschenlinie für Mugler.
[weiter...]