Editor’s Pick: goldene Jeans von 7 for all Mankind

Goldgemusterte Jeans von 7 for all Mankind, ca. 240€, über Zalando

Goldgemusterte Jeans von 7 for all Mankind, ca. 240€, über Zalando

Die Tage werden kürzer, die Straßen beginnen vorweihnachtlich zu erstrahlen, und man selbst will am liebsten nur den nasskalten November überspringen und anfangen, Weihnachtsgebäck zu verspeisen. Mit der goldgemusterten Jeans von 7 for all Mankind schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: die Novembertage werden durch ihre fedrig-leichte Edelmetall-Musterung psychologisch verkürzt und auch zu Weihnachten oder Silvester passt sie noch hervorragend. [weiter…]

Fashion Film Variety: Denim Edition 2 (Current Elliott x Mary Katrantzou, G-Star, 7 For All Mankind, Levi`s & Guess)

Im Herbst 2012 wurde bereits die vielversprechende Zusammenarbeit zwischen dem High-End-Denim-Label Current Elliott und der Print Königin Mary Katrantzou bekanntgegeben, die Mitte Februar 2013 erhältlich sein wird.
Im dazugehörigen Kurzfilm erhält man eine Vorschau auf die wild gemusterte Kollektion die einen mutigen Look präsentiert. [weiter…]

News Radar – Lena Dunham für V, Emeza, Raf Simons Kampagnen für Dior, Gucci-Manga

Terry Richardson lichtet Lena Dunham für V Mag ab
An ihm -aber auch an ihr- kommt scheinbar niemand vorbei. Lena Dunham, Macherin und Hauptdarstellerin der amerikanischen Kultserie Girls , ließ sich nun selbstbewusst “unten ohne” von Terry Richardson für das V Magazine ablichten. Außerdem gibt es einige unterhaltsame Aussagen über Taylor Swift, Hollywood und die Pubertätsprobleme der “Girls”-Schauspielerin im zugehörigen Interview. [VMag] [weiter…]

Fashion Film Variety: Shoe Edition (Weitzman, New Balance, Louboutin, Kicks on Film, und mehr)

Als Kritik an der Modebranche mit ihrem Streben nach Perfektion kann der außergewöhnliche Schuh gesehen werden, der unweigerlich an Lady Gaga erinnert. Die Südafrikanerin Leanie van der Vyver kreierte das verrückte Design, das nicht nur unglaublich unbequem aussieht, sondern auch irritierenderweise die Ferse vorne hat. Schuhmacher René van den Berg setzte die Idee der jungen Studentin um, die daraufhin von ihrer Universität für den renommierten Gerrit Rietveld Design Award nominiert wurde. [weiter…]