Wohin will Renzo Rosso?

Renzo Rosso und Nicola Formichetti, Diesel Reboot.

Renzo Rosso und Nicola Formichetti, Diesel Reboot.

Mit dem Neuerwerb von Nicola Formichetti als Creative Director bei Diesel hat Renzo Rosso einen weiteren Schritt in Richtung Global Fashion Player getan.
So unglaublich sein bisheriger Lebensweg – vom Bauersjungen über Jeans-Genie zum international bekannten Modeunternehmer – so vielversprechend ist derzeit die Zukunft der Only The Best Group (OTB), die er scheinbar nebenher aufgebaut hat.
Eine Hoffnung für die kränkelnde italienische Modebranche und ein mögliches Gegengewicht zu LVMH und Kering (früher PPR)? [weiter…]

News Radar – Formichetti für Diesel, Saint Laurent und Marilyn Manson, Bernard Arnault wird Ritter, Banana Republic goes Mad Men

Nicola Formichetti verlässt Mugler, wird Artistic Director bei Diesel
Der Stylist war 2011 zum Creative Director des Labels ernannt worden, entstaubte dessen Image, ließ das “Thierry” aus dem Namen des Hauses entfernen, brachte Lady Gaga und modernen Esprit in die Kollektionen.
Gestern wurde bekannt, dass Nicola Formichetti Mugler verlässt. Bereits in einem Bericht des Telegraph von gestern verdichteten sich Gerüchte um den Einstieg Formichettis bei Diesel, so sollen Gespräche mit Renzo Rosso während der Fashion Week in Paris stattgefunden haben, was auf eine Zusammenarbeit mit Diesel oder Rossos OTB Group hingewiesen habe. [weiter…]

News Radar: Forbes-Liste: Inditex-Chef vorne, Cro für H&M, Amazon Fashion, André Leon Talley bei Numéro, Jalouse-Redakteurin-“Bitchslap”

Forbes Magazine Billionaires Inditex LVMH

Forbes-Liste: Amancio Ortega reichster Modeunternehmer
Inditex-Chef Amancio Ortego, zu dessen Imperium Zara, Bershka, Massimo Dutti und andere Marken gehören, hat nun LVMH-Chef Bernard Arnault überholt und ist laut Forbes Magazine mit einem Vermögen von 57 Mrd Dollar der reichste Modeunternehmer der Welt.
Profashionals reagierte mit einer amüsanten Liste der “10 ärmsten Modemilliardäre”. Auf Platz 9 findet sich hier z.B. Urban Outfitters-Gründer Richard Hayne (“nur” 1,6 Mrd. Dollar schwer), Platz 1 belegen gemeinsam Tory Burch und ihr Exmann Christopher Burch mit je 1 Mrd. Dollar Vermögen und einem traurigen Platz 1342 der Forbes-Liste.
[Textilwirtschaft]

[weiter…]

News Radar: Kristen Stewart für Vogue UK, AnOther im neuen Look, Krieg zwischen Hermès und LVMH

VogueUKKristenStewart.jpg another mag.jpg

Kristen Stewart für Vogue UK, Carey Mulligan für AnOther. Bilder via und via

Kristen Stewart ziert das Cover von Vogue UK, Carey Mulligan das von AnOther Magazine
Stewarts Image mag seit ihrem öffentlichen Fremdgehen gelitten haben, doch eröffnet der Medienrummel um sie auch neue Möglichkeiten. Ein Gepräch mit Vogue UK über “love and living dangerously” wäre wohl vor dem Eklat nur halb so verkaufsfördernd gewesen.
AnOther Magazine präsentiert sich im neuen Stil, mit Carey Mulligan auf dem Titel und unter neuer Modeleitung von Katie Shillingford. [weiter…]

Designer als Gebrauchsgut

Screen shot 2011-03-02 at 1.39.04 PM.jpeg
Mögliche Galliano-Nachfolger. Foto via anneofcarversville.

Der Designertransfermarkt ähnelt derzeit ein wenig dem des Fussballs. Wer wechselt wohin, wie viel wird bezahlt, steigen die Aktien? Der Posten des Dior-Chefdesigners ist nicht fest besetzt, seit dem unglimpflichen Verschwinden Gallianos, doch die Gerüchteküche kocht heiß, zuletzt über Christopher Kanes möglichen Einstieg; Stefano Pilati verlässt YSL, YSL heuert Hedi Slimane an; Jil Sander feiert ihr Comeback, dafür muss Raf Simons gehen. [weiter…]