Hyères Festival 2013: Exhibitions

Hyères Festival 2013 Exhibition - Pierre Debusschere

Hyères Festival 2013 Exhibition – Pierre Debusschere

Das Hyères Festival 2013 präsentierte neben den Finalisten in den Kategorien Modedesign und Fotografie eine Vielzahl weiterer Ausstellungen, Vorträgen und Events.
Die ehemaligen Gewinner des Festivals darunter Elina Laitinen, Siri Raasakka & Tilda Siren, Steven Tai, Ragne Kikas, Léa Peckre, Céline Méteil, Mareunrol’s, Matthew Cunnington & John Sanderson und Wisharawish Akarasantisook waren auch mit von der Partie, die ihre neuen Kollektionen vor Ort in der Villa Noailles im Showroom vorstellten. Die  Gewinner vom Vorjahr – Ragne Kikas und das Trio Elina Laitinen, Siri Raasakka & Tilda Siren durften neben den diesjährigen Finalisten erneut auf dem Catwalk präsentieren. [weiter…]

Das Jahr 2012 im Rückblick – Teil 2


Teilnehmer und Jury des Festival Hyères, Yohji Yamamoto.

Der April enthielt ein Highlight des Modejahres: Das Festival International de Mode et de Photographie in Hyères, Südfrankreich. In der Villa Noailles, ein im Bauhausstil errichtetes Landhaus, zeigten 10 Jungdesigner ihre Kreationen. Die Jury um President Yohji Yamahoto entschied die Preise für das finnländische Trio Siiri Raasakka, Tiia Siren und Elina Laitenen, die in Hamburg lebende Estländerin Ragne Kikas und Steven Tai. [weiter…]

Berlin Fashion Week: Steven Tai – Besuch aus Hyères

steven-tai 2178 steven-tai 2185
Steven Tai: Bücherfreaks und ihre Silhouetten

Mit Steven Tai schnappte sich Mercedes-Benz einen der Hyères Festival 2012 Teilnehmer und präsentierte gemeinsam mit ELLE dessen Kollektion im Rahmen der Berlin Fashion Week.
Tai ist somit nach Iris van Herpen und Wang Yutao der dritte Designer, der im Rahmen dieser Kooperation in Berlin präsentiert wurde.
Der Wahl-Londoner zeigt ein großes Talent im Umgang mit Form und Material. Er bezeichnet sich selbst als Nerd und betitelt seine Kollektion passenderweise Bücherfreaks und ihre Silhouetten. [weiter…]

Berlin Fashion Week Juli 2012 – Highlights Part II

patrick-mohr-metamohrphose-©-alexander-palacios_ALA7448-6-700x466.jpg
Patrick Mohr

Auch in Sachen Fashion Film gibt es zu dieser Fashion Week einige interessante Veranstaltungen; Die Projektgalerie zeigt am Samstag, den 7. Juli einen Film der japanischen Fotografin und Filmemacherin Fumi Nagasaka, die bereits für Dazed&Confused, V Magazine, Asos und zahlreiche weitere Modekunden gearbeitet hat. 7 for all Mankind bringen James Franco am 04.Juli um 15:30 für ein Screening seines Films “The Death of Natalie Wood” ins Soho House.
Mit dem Berlin Fashion Film Festival gibt es erstmals auch eine Plattform, die eigens für Modefilme kreiert wurde. In diesem Post zeigen wir einige kreative Arbeiten der Berlin Fashion Week Teilnehmer. [weiter…]