Sinnliche Linien – Illustrator Conrad Roset

cover

Aus der Reihe Muses (via Conrad Roset)

Conrad Roset ist ein spanischer Illustrator, der schon in jungen Jahren das Zeichnen für sich entdeckte.  Umgeben von Buntstiften, Moleskine-Heften und seinem Malkasten, saß er als Kind an seinen Zeichnungen. Nach seinem Abschluss auf der Kunsthochschule zu Barcelona, begann er seine Illustrationen in ein Online-Portfolio zu stecken und wurde schnurstracks von Zara entdeckt, die ihn sofort als Illustrator einstellten. [weiter…]

Kunst + Mode + Musik – Kooperationen der Superlative

Die Grenzen zwischen Kunst, Mode und Kommerz – sie sind längst verwischt. Die Zeiten, in denen Yves Saint Laurent van Goghs Sonnenblumen in Paillettenblazer stickte, mit “Mondriankleidern” Aufsehen erregte, oder als Diana Vreeland einen lebenden Designer ins Metropolitan Museum brachte und damit für Empörung sorgte, sind längst vorbei.
Alexander McQueens Retrospektive “Savage Beauty” war die erfolgreichste Ausstellung des Metropolitan Museums, die es je gab, Lady Gaga nennt ihr Album “Artpop” und vereint damit Popmusik und Kunst, oder wirbt in einem Performancevideo für den Kickstarter des geplanten Marina Abramovic Instituts (MAI) und nun kooperieren auch noch Alexander McQueen und Damien Hirst.  [weiter…]

Steed Lord – isländische Neon-Pop-Mystik

Steed Lord (via steedlord.com)

Steed Lord (via steedlord.com)

Seitdem Róisín Murphy sich von der Bühne verabschiedet hat, gab es ein großes Vakuum in Sachen ansprochsvollem Elektropop. Niemand, so schien es, konnte in die Fußstapfen der ehemaligen Frontfrau von Moloko treten und, wie sie, in extravaganten Kostümen derart eingängige Melodien trällern. Diese Rolle könnte aber bald Steed Lord aus Island übernehmen. [weiter…]

Live Networking for Fashion & Art – 17.08. Berlin

lnfa_logo

Networking ist im Bereich der Wirtschaft ein bewährtes Phänomen, und auch die Start-Up Szene hat sich in den letzten Jahren der Möglichkeiten des gezielten Vernetzens von Menschen bedient.
Mit dem Live Networking for Fashion & Art haben sich Berliner Jung-Entrepreneure das Ziel gesetzt, die Bereiche Mode und Kunst neuen Ideen und Möglichkeiten zu öffnen: Seien es Designer, Künstler, PR-Agenturen, Retailer, Presse/Blogger, oder Investoren, jeder ist eingeladen, am 17.August in der Berliner Kunztschule seinen Standpunkt und seine Interessen vorzustellen. [weiter…]

Kunststücke: Zaha Hadid für United Nude

Zaha Hadid für United Nude

Zaha Hadid für United Nude

United Nude überraschte Anfang des Monats mit einer futuristischen Haute Couture Schuhkollektion, deutlich die Handschrift von Architektin Zaha Hadid tragend. Hadid ist bekannt für futuristisch, aber gleichzeitig organisch wirkende Formen, die sich dynamisch entfalten. Die Nova genannte Linie ist in den Größen 35 bis 40 in ausgewählten Läden und online erhältlich, allerdings auf 100 Stück pro Farbe limitiert und nicht ganz billig. 1500€ kostet ein solches Kunstwerk, das dann eher auf ein Podest als auf Asphalt gehört.  [weiter…]