News Radar – Abercrombie & Fitch, Suzy Menkes, Asos, Hessnatur, Beyoncé

Abercrombie & Fitch Gegenkampagnen
Nachdem der Chef von Abercrombie & Fitch Mike Jeffries verlauten ließ, dass das Label nur für junge gut aussende und durchtrainierte Menschen produziere, sah er sich einem Sturm der Entrüstung gegenüber.
In einem “statement from the heart” entschuldigte sich das Label für alle beleidigende Kommentare, die sie in der Vergangenheit gemacht hätten, konnte aber nicht verhindern, dass die Empörung viral wurde.
Neben den Unmengen von Artikeln, Youtube-Kommentaren, und dem Hashtag #Fitchthehomeless produzierte u.a. Greg Karber ein Video, das dazu auffordert, genau jene unerwünschten Träger der Marke mit A&C Teilen zu beschenken. [weiter…]

News Radar: Forbes-Liste: Inditex-Chef vorne, Cro für H&M, Amazon Fashion, André Leon Talley bei Numéro, Jalouse-Redakteurin-“Bitchslap”

Forbes Magazine Billionaires Inditex LVMH

Forbes-Liste: Amancio Ortega reichster Modeunternehmer
Inditex-Chef Amancio Ortego, zu dessen Imperium Zara, Bershka, Massimo Dutti und andere Marken gehören, hat nun LVMH-Chef Bernard Arnault überholt und ist laut Forbes Magazine mit einem Vermögen von 57 Mrd Dollar der reichste Modeunternehmer der Welt.
Profashionals reagierte mit einer amüsanten Liste der “10 ärmsten Modemilliardäre”. Auf Platz 9 findet sich hier z.B. Urban Outfitters-Gründer Richard Hayne (“nur” 1,6 Mrd. Dollar schwer), Platz 1 belegen gemeinsam Tory Burch und ihr Exmann Christopher Burch mit je 1 Mrd. Dollar Vermögen und einem traurigen Platz 1342 der Forbes-Liste.
[Textilwirtschaft]

[weiter…]