Kopenhagen Fashion Week: Gaia A/W 2013/14

GAIA02 2 Gaia09 1

Vergangene Woche präsentierte Gaia die AW13 Kollektion auf der Kopenhagen Fashion Week, untermalt von spannender Live Musik. Inspiriert von den Kunstwerken von S. Delaunay und A. Ekster und nachmodernen Einflüssen, zeigte die am Central Saint Martins College in London ausgebildete Gaia Brandt Rasmussen eine warme und in sich stimmige Kollektion für die kalte Jahreszeit.
Im Kontrast zu den eher weichen und dezenten Designs, setzte sie des öfteren auf eingebundene geometrische Formen. Die Betonung richtete sie dabei meist auf die Taille – durch herausstechende Gürtel oder hochschliessenden Röcken – sowie auf die Beine. [weiter...]

Kopenhagen Fashion Week: Wood Wood Herbst/Winter 2013

Bei Wood Wood dreht sich für Herbst/Winter 2013 alles um das Thema „The Club“. Inspiriert vom pulsierenden Leben in New York, beinhaltet die Kollektion vor allem Elemente aus dem Sport- und Musikbereich: Sportclubs, die Coolness des frühen Punks und der Avant-Garde Rock Szene der 70er und 80er dienten als Einfluss. Besonders dominierend: ein Rorschachtest-Print in verschiedenen Variationen.  [weiter...]

Copenhagen Fashion Week 2012: Designers´ Nest

DSC_0375.jpg
Gewinnerkollektion von Daniel Kirk

Einer der wichtigsten Preise für skandinavisches Nachwuchstalent wurde während der Copenhagen Fashion Week an Daniel Kirk vergeben. Der Absolvent der Kolding School of Design schickte seine Modelle anonym, maskiert und soldatenhaft, scheinbar ready-for-combat, auf den Laufsteg.
Einzelkämpfer in tragbarer Kleidung mit klassischem Schnitt, könnte man zusammenfassend sagen. Die allgemein hohe Qualität der 27 teilnehmenden Kollektionen dürfte die Arbeit der Jury erschwert haben – ihre Wahl ist durchaus diskussionswürdig. [weiter...]

Copenhagen Fashion Week Highlights Part 3 – Barbara I Gongini, Day Birger Et Mikkelsen, Adidas Originals

23DAYBIRGERETMIKKELSEN.jpg 23ADIDASORIGINALS.jpg
Day Birger Et Mikkelsen, Adidas Originals

Barbara I Gongini
Barbara I Gongini, die 1996 die Danmarks Designskole abschloss, blieb ihrem experimentellen Stil auch in dieser Saison treu. Leicht Gothic, dekonstruiert, unfertig, und entrückt ist die Handschrift der Dänin, die skandinavisches Design und Einflüsse aus Musik, Kunst, Film und Fotografie in ihrer Ästhetik vereint. [weiter...]

Copenhagen Fashion Week S/S 2013 Highlights 1: Vibskov, Dalsjö, Goya

Henrik Vibskov
Vibskov ist für Viele das Highlight der Copenhagen Fashion Week. MIt seiner quirky Ästhetik und immerneuen spektakulären Inszenierungen seiner Kollektionen hat sich der dänische Allroundtalent einen Namen gemacht. Auch in dieser Saison gab es bei Vibskov nicht einfach einen “Catwalk”.
Sein Projekt “The Transparent Tongue”, eine überdimensionale rosa Zunge mit Noppen, diente diesmal als Kollektionshintergrund und wiederkehrendes Designmotiv. [weiter...]

Kopenhagen Fashion Week: Avia of Scandinavia

Avia-Of-Scandanavia-3

Avia of Scandinavia wurde 2010 von Elsa Adams ins Leben gerufen und gehört zu den Nachwuchshoffnungen im nordischen Raum. Adams ist bekannt für ihre sehr feminine Linie, welche die Frau von ihrer erotischen und verführerischen Seite zeigt.
Kennzeichnend für diesen sehr weiblichen Look ist ihre aufwendige und detailverliebte Arbeit mit Spitze, die sich durch die komplette Summer Spring 2012 Kollektion zieht. [weiter...]

Kopenhagen Fashion Week: Henrik Vibskov

vibskov cph ss12-05

Henrik Vibskov ist wohl das internationale Aushängeschild der Skandinavier. Er ist der einzige skandinavische Designer, der bei der Pariser Männermodewoche seine Kollektion präsentiert und das schon seit 2003.
Er ist nicht bloß Modedesigner, sondern vielmehr als ein wahrer Allroundkünstler, dessen Schauen so beliebt sind, weil man niemals weiss, was einen erwartet, sei es die Kleidung, vor allem aber auf die Location und das Setting.
Auf der Kopenhagen Fashion Week präsentierte Vibskov seine neue Spring Summer 2012 Linie in einem kleinen Park neben dem Forum in Kopenhagen. [weiter...]