Film und Fotografie von Fumi Nagasaka

inbloom andrejpejic fumi nagasaka
Fumi Nagasaka; aus dem Film “In Bloom” feat. Andrej Pejic

Es war ihr Vater, der berühmte japanische Rennfahrer Naoki Nagasaka, der seiner Tochter auf dem Weg mitgab, Träume zu verfolgen, und diese nicht aufzugeben. Fumi Nagasakas Traum war es, Fotografin zu werden. Doch nicht ihr Vater, sondern ihr Freund gab ihr den entscheidenden Impuls. Mit der geschenkten russischen Lomo-Kamera, begann sie in in L.A. Bilder zu machen; 2001 zog sie nach New York, und machte 2003 ihr Hobby zum Beruf.
Erste Veröffentlichungen erhielt sie in dem japanischen Kultmagazin Street. Mittlerweile kann sie auf Arbeiten für renommierte Zeitschriften, wie Dazed&Confused, GQ Style, V Magazine, Deutsch oder Brands wie Gap und Asos zurückschauen. [weiter…]

Berlin Fashion Week Juli 2012 – Highlights Part II

patrick-mohr-metamohrphose-©-alexander-palacios_ALA7448-6-700x466.jpg
Patrick Mohr

Auch in Sachen Fashion Film gibt es zu dieser Fashion Week einige interessante Veranstaltungen; Die Projektgalerie zeigt am Samstag, den 7. Juli einen Film der japanischen Fotografin und Filmemacherin Fumi Nagasaka, die bereits für Dazed&Confused, V Magazine, Asos und zahlreiche weitere Modekunden gearbeitet hat. 7 for all Mankind bringen James Franco am 04.Juli um 15:30 für ein Screening seines Films “The Death of Natalie Wood” ins Soho House.
Mit dem Berlin Fashion Film Festival gibt es erstmals auch eine Plattform, die eigens für Modefilme kreiert wurde. In diesem Post zeigen wir einige kreative Arbeiten der Berlin Fashion Week Teilnehmer. [weiter…]