Sneak Peek: Adventskalender Woche 4

Sneek Peak von Woche 4 des Modabot Design-Adventskalenders

Sneak Peek von Woche 4 des Modabot Design-Adventskalenders

 

Woche vier ist streng genommen natürlich keine ganze Woche mehr, lediglich drei Türchen verbleiben ungeöffnet in unserem Adventskalender. Weil die Zeit für den Geschenkeversand eng wird, finden sich darunter zwei Gutscheine der Extraklasse: Zalando spendiert 200€ zum Online-Shoppen, Flaconi lässt 3×60€ für drei glückliche GewinnerInnen springen. Zu guter Letzt bleibt noch ein Schmuckset von der angesagten Designerin Maria Francesca Pepe, deren Designs auch von Rihanna, Nicole Scherzinger und Rita Ora getragen werden. [weiter…]

Nikolaus-Special – Gewinnspiel

Nikolaus-Special - Gewinnspiel mit Ana Alcazar

Nikolaus-Special – Gewinnspiel: Ajour Dress von Ana Alcazar

Das Wort “ajour” ist französisch für “Öffnung, durchbrochene Stelle” – Ajourstrick bezeichnet demnach eine Strickart, deren Besonderheit in den Gegensätzen zwischen verdecken und enthüllen liegt. Ein wenig erinnert das Material außerdem an filigrane Spitze und wird so unaufdringlich sexy, ohne tatsächlich Einblicke zu gewähren. Genau das richtige also, wenn die Temperaturen sinken: sieht leicht und luftig aus, lässt subtil an das Darunter danken, ist aber trotzdem nicht zu gewagt um im Büro getragen zu werden. [weiter…]

Sexy 3D-Print: Swarovski und Victoria’s Secret setzen auf Tech

Behind the Scenes, Victoria's Secret Show 2013.

Behind the Scenes, Victoria’s Secret Show 2013. Bild: ©Eli Schmidt

Das wohl bekannteste Kristallschmuck-Unternehmen des Planeten und das nicht minder bekannte Unterwäsche-Label wissen offenbar nicht nur, wie man die Werbetrommel richtig rührt, sie wissen auch, dass technische Innovation ein entscheidendes Tool sein kann, die Mode voranzutreiben. Victoria’s Secret zeigte daher beim Laufsteg-Spektakel eine Kreation in Zusammenarbeit mit Swarovski und Shapeways: 3D-geprintete Schneeflocken auf den Luxuskörper des Victoria’s Secret Engels Lindsay Ellington.  [weiter…]

3D Printshow Paris – Die Zukunft der Mode?

DSC_6392

Kreation von Nicholas Raffuse, Impressionen der 3D-Print Fashionshow

Am vergangenen Freitag und Samstag fand in Paris die 3D Printshow statt, eine Messe rund um das Thema 3D-Druck. Der Claim der Messe: “The Internet changed the world in the 1990s. The world is about to change again“.
Die Technologie erinnert an Science-Fiction: Ein Drucker, der nicht Worte auf Papier, sondern dreidimensionale Objekte druckt: Schuhe, Musikinstrumente, Einrichtungsgegenstände, Autoteile, selbst Organe. Die Anwendungsmöglichkeiten scheinen endlos. Doch wird der 3D-Print unsere Welt wirklich revolutionieren, oder bleibt es bei Spielereien und Nippes?

[weiter…]

Madrid Fashion Film Festival 2013 – Die Gewinner

MFFF Madrid Fashion Film Festival 2013

MFFF Madrid Fashion Film Festival 2013

In Madrid fand vom 28. Oktober bis zum 3. November das erste Internationale Fashion Film Festival im legendären Contemporary Art Center Matadero Madrid statt. Mit der ersten Ausgabe möchte sich auch die spanische Hauptstadt in die Reihe der bereits etablierten Fashionfilm Festivals in den Städten wie Paris, La Jolla, Berlin oder New York einreihen und neben internationalen Produktionen auch nationale Arbeiten ’made in Spain’ einem breiten Publikum präsentieren. [weiter…]

Ausstellung: Fiction in Fashion – Mode und Literatur im Museum

Fiction in Fashion Ausstellung in London

Fiction in Fashion Ausstellung in London

Die Ausstellung zu dem britischen Couture-Haus Belleville Sassoon am Fashion and Textile Museum in London begleitend, hat Kuratorin Sarah Vine eine kleine, aber feine Auswahl an “modischen” Büchern der vergangenen sechs Jahrzehnte zusammengetragen. Die literarischen Werke, die teils gar nichts mit dem Thema Mode zu tun zu haben scheinen, stammen allesamt aus den Archiven von Penguin Books und haben eine stylische Leserschaft oder ProtagonistIn gemeinsam. Wir haben Sarah Vine zu der ungewöhnlichen Idee befragt. [weiter…]

Esther Perbandt präsentiert Falke

Esther Perbandt präsentiert Falke

Esther Perbandt präsentiert Falke

Am 24. Oktober lud Esther Perbandt zur Präsentation ausgewählte Artikel von Falke, die fortan in ihrem Store in Berlin Mitte verkauft werden. Perbandt hatte seit längerer Zeit eine Zusammenarbeit in ihrem Laden geplant. Der Designerin war aufgefallen, dass viele Kundinnen zwischen 50 und 70  ihren Shop nach wenigen Minuten den Laden verließen, da sie in ihrer Kollektion nichts passendes fanden. Durch die Zusammenarbeit mit Falke schafft sie es, diese Kunden heimisch fühlen zu lassen und “abzuholen”, wie sie es im Gespräch mit modabot formuliert. [weiter…]