Sexy 3D-Print: Swarovski und Victoria’s Secret setzen auf Tech

Behind the Scenes, Victoria's Secret Show 2013.

Behind the Scenes, Victoria’s Secret Show 2013. Bild: ©Eli Schmidt

Das wohl bekannteste Kristallschmuck-Unternehmen des Planeten und das nicht minder bekannte Unterwäsche-Label wissen offenbar nicht nur, wie man die Werbetrommel richtig rührt, sie wissen auch, dass technische Innovation ein entscheidendes Tool sein kann, die Mode voranzutreiben. Victoria’s Secret zeigte daher beim Laufsteg-Spektakel eine Kreation in Zusammenarbeit mit Swarovski und Shapeways: 3D-geprintete Schneeflocken auf den Luxuskörper des Victoria’s Secret Engels Lindsay Ellington.  [weiter…]

Fashion Film Variety: Cara Delevingne Edition

Cara Delevingne Love Spring Summer 2013

Cara Delevingne Love Spring Summer 2013

Cara Delevingne das derzeit wohl heißeste Topmodel lief diese Saisons mehr Shows denn je, wurde 2012 bei den British Fashion Awards zum Model des Jahres ausgezeichnet und wird mittlerweile als die neue Kate Moss gehandelt.
Grund genug, der Frau der Stunde eine eigene Fashion Film Variety zu widmen, zumal sie in bewegten Bildern erst ihr volles  Charisma zu entfalten scheint.

[weiter…]

News Radar – Liam Gallagher x London Collections, Stella McCartney, Lacoste: “Polo der Zukunft”, Nike

gallagher lfw
Liam Gallagher in Pretty Green

Liam Gallagher zeigt Mode bei London Collections: Men
Liam Gallagher hat sich mit London Collections: Men Line-Up für Herbst/Winter 2013 zusammengetan. Der Oasis-Frontmann hatte 2009 mit Pretty Green seine eigene Modelinie ins Leben gerufen, welches bereits im ersten Jahr einen Umsatz von 4 Millionen Pfund verzeichnete. Bisher hatte sich der Brit-Popper dezent aus der Modewelt zurückgehalten, noch im August sagte er, in bekannter Pöberlmanier, er wolle nicht darin verwickelt werden; “I’m not hostile, but 90 per cent of the music business is run by idiots and I’ll guess it’s the same for fashion, know what I mean?”. [Telegraph] [weiter…]

Fashion Film Variety: NSFW Edition

“Hello. My name is Alice. I used to work as a shop girl in a lingerie store in Soho, London called Agent Provocateur. My favourite customer was a gentleman named Rory.”
Die Fotografin und Regisseurin Alice Hawkins erzählt in “Hello Rory” eine persönliche Geschichte, inspiriert durch ihre eigene Vergangenheit als Verkäuferin bei der Dessousmarke, wo sie eine besondere Beziehung zu einem denkwürdigen Kunden pflegte. [weiter…]