Berlin Fashion Week 2013 – Quo Vadis

Model bei Augustin Teboul, Berlin Fashion Week, Herbst/Winter 13/14
Model bei Augustin Teboul, Berlin Fashion Week, Herbst/Winter 13/14

“Mehr Sein als Schein” titelt Spiegel Online, und auch sonst bleiben die üblichen Kritiker, die sonst anlässlich der Berlin Fashion Week die Presse bestimmen, diesmal auffällig leise, wenn nicht sogar komplett still.
Die Berliner Modewoche macht sich – und das trotz der enttäuschenden, graduellen Abwanderung klingender Namen wie A.F. Vandervorst, Strenesse, zuletzt Escada und Kaviar Gauche.
Die für ihre Jungdesigner berühmte Stadt scheint langsam eine Transformation zu vollziehen; die Modemacher sowie die gesamte Berlin Fashion Week werden erwachsen. [weiter…]

Berlin Fashion Week: Tag 2

Der erste Tag bzw. die Nacht der Berlin Fashion Week endete mit verschiedenen Events, darunter die After-Show Party vom Jubiläumskind Kilian Kerner, die neue Messe Panorama feierte nach seinem ersten Tag ihr Opening Debut mit Stargast Nena, die Capsule lud zur After Party, Vans hostete das House of Vans, Wood Wood feierte in der Soju Bar und Starstyling gab ein Live-Shooting im Cookies mit anschließender Party.
Erneut mit der Herausforderung konfrontiert sich für das eine oder andere Event zu entscheiden, gab der zweite Tag der Fashion Week keinen Anlass zum Durchatmen. Mit über 11 Kollektionsvorstellungen im Zelt, auf dem Runway oder im Studio und etlichen Offsite Präsentationen ging es in die nächste Runde. [weiter…]

Berlin Fashion Week: Horror bei Patrick Mohr

Models bei Patrick Mohr, Herbst/Winter 2013

Gruseliges Make-Up bei Patrick Mohr und Reebok, Herbst/Winter 2013

In den Kellergewölben von The Block in der Michaelikirchstraße inszenierte Patrick Mohr seine Kollektion für H/W 13/14, sowie seine Kooperation mit Reebok, auf äußerst gruselige Weise. Schon beim Abstieg in die nach Lavendel riechende Unterwelt kam eine ungewöhnliche Stimmung auf, untermalt von Industrial Sound traf das gespannte Publikum dann auf die Models, die in stundenlanger Schwerstarbeit in blasse Mutanten verwandelt worden waren.
Ein Meisterstreich des Neuberliners Patrick Mohr, der es auch diesmal wieder schaffte, auf hohem Niveau zu schockieren. [weiter…]

Berlin Fashion Week Highlights – Events

IVANMAN_AW_2013_Campaign_01
IVANMAN A/W 12/13

Modabot presents IVANMAN
Der von der deutschen Vogue zum Genie geadelte Berliner Ivan Mandzukic hat sich mit modabot, dem Tech-Startup SumUp und dem Conceptstore M zusammengetan, und zeigt dort seine, von niemand geringerem als Friedrich Nietzsche inspirierte, Kollektion. Kuratiert wird das Ganze von EDGED Selected.
14. Januar 2013, 18-22 Uhr: IVANMAN & SumUp Kollektionsvorstellung. Press only.
15. und 16. Januar 2013, 12-20 Uhr: IVANMAN Installation. Open to Public.
16. Januar 2013, 18 Uhr: Pop-Up Concert S W E A T S H I R T and Drinks. [weiter…]