Fotografie und Modekritik – 12 festival Wien

IMG_1641.JPG
Elsa Okazaki, “ASHion”

Der Fotografie-Part des 12 festival for fashion and photography, obwohl namensgebender Teil des siebentägigen Events, kam relativ kurz. Samstag war der ausgewählte Tag für Vernissagen und Ausstellungen im hippen 7. Bezirk der Donaumetropole – der einzige Stadtteil übrigens, in welchem man sich ein wenig fühlt wie in einer modernen Metropole.
Mehrere unscheinbare, verschachtelte Ladenräume, zu Galerien umfunktioniert, versammelten rauchende Hipstertrauben mit Weinschorlen vor ihren Pforten. Die dort ganz unkompliziert ausgestellten Fotografien österreichischer Künstler überraschten dementsprechend auch mit trotziger Unangepasstheit und Aufrührergeist.
Im folgenden eine Auswahl gesehener Fotografen. [weiter...]

Departure Fashion Night – 12 festival for fashion and photography Wien

 

wilfried mayer 12festival-04 wilfried mayer 12festival-03
Wilfried Mayer

Departure ist die Kreativagentur der Stadt Wien, die sich, laut eigener Auskunft, zum Ziel gesetzt hat, Wien “auf der internationalen Modelandkarte stärker zu verankern”. Zusammen mit Unit F, dem Büro für Mode, das sich die Förderung österreichischen Kreativtalents auf die Fahne geschrieben hat, veranstalteten diese im Rahmen des 12 festival for fashion and photography die departure fashion night. Die Auswahl an Modetalenten für diese Show überzeugte dementsprechend von der Expertise der beiden auf ihrem Gebiet – eine erfrischende Abwechslung nach dem gefühlten Moderecycling des Austrian Fashion Award der Nacht zuvor. Der Gewinner des Abends: der Wiener Wilfried Mayer mit seinen übercoolen Abwandlungen des Smokings für Damen und Herren. [weiter...]

12 festival for fashion and photography Wien – Evoque Fashion Night

christina_steiner_gewinnt_evoque_siegerfoto_220120601082311 (1).jpg
Christina Richter (GON) ist die Gewinnerin des Evoque NextGen Awards 2012 in Wien

Mit dem Evoque Next Gen Award unterstützt Land Rover Austria die Förderung jungen Designtalents in Österreich in diesem Jahr zum zweiten Mal. In der marmornen Halle des Museums für Völkerkunde präsentierten am 30.05. die Nominierten ihre Kreationen einer internationalen Jury bestehend aus Hermann Fankhauser und Helga Schania (Wendy & Jim), Andreas Oberkanins (12 Festival/Unit F), Daniel Kalt (Die Presse), Dieter Platzer (Land Rover), Klaus Peter Vollmann (Echo Media) und Sabine Volz (12 Festival), sowie dem modeinteressierten Wiener Publikum. Als Siegerin des Awards ging die Designerin des Labels Gon, Christina Steiner, hervor. [weiter...]

Modestadt Wien? – 12 Festival for Fashion and Photography

12_festival(c)ElkeKrystufek_MariaZiegelboeck_(6).jpg
12 Festival for Fashion and Photography Campaign

Wien ist nicht gerade als Modemetropole bekannt, rauschende Ballnächte und elegante Abendgarderobe sowie ein reicher Fundus an Kostümgeschichte werden eher mit der Donaumetropole assoziiert. Oder anders formuliert: eine Stadt, die eine “Lange Nacht der Kirchen ” anbietet, in welcher ca. 1,7 Millionen Menschen leben, aber ca. 3 Millionen auf dem Zentralfriedhof liegen, und in welcher klassische Musik, Penisneid und Kaffeehausliteratur erfunden wurden, da regiert die Vergangenheit über die Zukunft. [weiter...]