News Radar: GQ #Mundpropaganda, Koma für Mugler, BFC NewGen, Zalando wird AG, uva.

GQ ruft unter #Mundpropaganda zu mehr Toleranz auf

GQ ruft unter #Mundpropaganda zu mehr Toleranz auf, Bild via

GQ sorgt mit #Mundpropaganda für An- und Aufsehen

Das Münchner Lifestylemagazin GQ ruft zur nationalen Aktion gegen Homophobie auf und erntet sogar internationale Anerkennung. Ziel sei es, ein klares Zeichen gegen Intoleranz, Diskriminierung und Ausgrenzung gegenüber Homosexuellen zu setzen. Die Aktion startete am 12. Dezember und wurde durch 13 deutsche Stars, wie die Schauspieler Kostja Ullmann und Ken Duken, die Bands Fettes Brot und Revolverheld und viele mehr, eingeleitet. [GQ] [weiter…]

News Radar: Jeff Bezos kauft Washington Post, Armani kleidet Jodie Foster, Barbie goes Avantgarde, H&M feuert Cara

Jeff Bezos kauft Washington Post

Jeff Bezos kauft Washington Post, Bild via

Jeff Bezos kauft Washington Post
Die wohl überraschendste Nachricht des gestrigen Tages: Amazon-Gründer Jeff Bezos kauft eine der wichtigsten Institutionen des amerikanischen Polit-journalismus, die Washington Post. Von Reaktionen der Angestellten auf Twitter bis hin zu Bezos eigenem Statement, füllt diese Übernahme heute die Medien. Bezos zu dem Kauf: “Journalism plays a critical role in a free society, and The Washington Post — as the hometown paper of the capital city of the United States — is especially important.”[Washington Post] [weiter…]

London 2012: Olympia der Eitelkeiten

bolt2.jpg
Usain Bolt: Gold wert, auch für Puma.

Noch bevor die Olympiade in London losgegangen ist, stehen einige Gewinner bereits fest. Denn nicht nur ein Kräftemessen der besten Sportler der Welt ist Olympia, auch die finanzstärksten Sportartikelhersteller und -ausstatter, sowie Designer lassen auf olympischem Boden ihre Muskeln spielen.
Während Adidas (Jahresumsatz: 17,2 Mrd. Euro) sich als offizieller Sponsor des Internationalen Olympischen Kommitees (IOC) den Löwenanteil des medialen Interesses gesichtert hat, und neben ca. 5.000 Athleten auch 84.000 freiwillige Helfer ausstatten wird, kämpfen die stärksten Konkurrenten auf dem Sportartikelmarkt, Nike (Jahresumsatz 13,3 Mrd. Euro) und Puma (Jahresumsatz 3 Mrd. Euro) mit den Herzogenaurachern um Werbefläche. [weiter…]