Paris Fashion Week: Anthony Vaccarello’s bewegende Vision

a vaccarello ss13 054 a vaccarello ss13 004
Anthony Vaccarello S/S 2013

Für die S/S 2013 Kollektion sah Anthony Vaccarello in Gedanken ein Mädchen aus dem Meer steigen, mit nasser, wellenstrukturierter Kleidung. Die Idee vom durchweichten Stoff sollte in einer eigenen Welle gebündelt werden.
Heraus kamen gefaltete Kurven, asymmetrische Schnittführungen und eine Mischung aus Meerjungfrau und Matrosin. Die Bewegungen des Wassers zeigen sich in den kunstvoll drapierten Röcken, schimmerndes Türkis und glänzendes Kupfer setzen die Highlights in der eher Schwarz/Weiß dominierenden Linie.
Ein weiteres Glanzlicht auf dem Catwalk war neben der tragbaren Kollektion das Topmodel Karlie Kloss. [weiter…]

Paris Fashion Week: Steffie Christiaens – Das Ende der Welt

christiaens ss13-01 christiaens ss13-02
Steffie Christiaens S/S 2013

Vor der Garage Turenne tummelte sich das Modevolk und wartete gespannt auf die letzte Show des ersten Tages der Paris Fashion Week.
Die Nacht brach langsam über die französische Hauptstadt herein, ungeduldiges Wippen vom einem zu anderen Bein, noch eine Zigarette die angezündet wurde, auch die Models hatten Zeit, vor der Show zu rauchen.
Als sich das große Garagentor endlich öffnete, schob man sich ungeduldig und leicht fröstelnd in die große Halle. [weiter…]

Paris Fashion Week: Die dunkle Welt der Léa Peckre

leapeckre ss13-01 leapeckre ss13-02
Léa Peckre S/S 2013

Der erste Tag der Pariser Fashion Week zeigt sich von seiner ruhigen Seite. Models sind in der Stadt zu entdecken, auf ihrem Weg zu den Castings und auch das Modepublikum ist noch nicht vollständig anwesend.
Die Mailänder Fashion Week hatte ihren letzten Tag und somit starten folglich die Shows der großen Designer erst später, und auch die vielen Messen öffnen ihre Tür erst zum Wochenende.
Doch einige Designer haben sich am ersten Tag oder gerade deswegen getraut, sich und ihre Kollektion zu präsentieren bevor der Modewahnsinn die Stadt beherrscht und sie im Trubel untergehen könnten. [weiter…]

London Fashion Week: Headonism – Hüte S/S 2013

DSC02222.JPG
Charlie Le Mindu, Kosher Dreams, S/S 2013. Headonism, at Somerset House, LFW.

Die Kollektion Kosher Dreams von Charlie Le Mindu ist, schwerlich übersehbar, inspiriert vom Judentum, genauer, dem Chassidismus.
Wie Gaultier in seiner 1993 Kollektion “Chic Rabbis”, fordert er dadurch eine Auseinandersetzung mit Stereotypen gegenüber anderen Religionen, als auch mit veralteten Rollenverteilungen, denn im zugehörigen Video werden die Hüte von rauchenden, trinkenden Frauen getragen. [weiter…]

London Fashion Week: Vauxhall Fashion Scout Highlights S/S 2013

minpingtien-12-1 famirv2
Min Ping Tien, Fam Irvoll, S/S 2013. Vauxhall Fashion Scout.

Die Highlights der britischen Nachwuchsförderung in einer filmischen Retrospektive: Swedish School of Textiles, Hellen van Rees, Min Ping Tien und Fam Irvoll.
Den Anfang macht die Swedish School of Textiles, welche das Rationale sowie das Nicht-rationale auf den Runway brachte. 38 Minuten ungezügelte Kreativität.
Film ab. [weiter…]