ravished by illusions – das Blog zu den Filmen

ravished by illusions

Das Genre Modefilm hat in der jüngeren Vergangenheit immer mehr Fahrt aufgenommen, nicht zuletzt wegen der starken Vereinfachung der Produktion und des Konsums im Internet.
Seien es kleinere Labels, Modekonzerne, Filmwettbewerbe wie der German Fashion Film Award, oder Versuchslabore wie Nick Knight ́s SHOWstudio, Modefilm erfreut sich zunehmender Beliebtheit, und wird in Zukunft sicherlich eine substantielle Rolle in der Vermittlung von Mode spielen.

Angesichts dieser Entwicklung ist es letztendlich nur eine Frage der Zeit gewesen, bis die enstsprechende “Bloglücke” geschlossen wurde: im August 2010 startete der in Hamburg ansässige Regisseur Cristian Straub das Blog ravished by illusions, das sich hauptsächlich mit diesem Genre beschäftigen wird.

Dabei erkennt Straub, der vor kurzem die AW 2010/11 Kollektion von Anna Fuchs visualisierte, die Schwierigkeit der Genredefinition, und sieht ravished by illusions als ein “Kompendium” sowie als Ort der Diskussion, dessen Format und Wert sich mit der Zeit entwickeln wird.