Die Ästhetik von Ruth Hogben


Joie de Vivre” by Ruth Hogben für Gareth Pugh 2010

Die Ästhetik der Filmemacherin und Regisseurin Ruth Hogben zeichnet sich durch provokative, intensive und surreale Bildsprache aus. Ihre Philosophie ist es, Frauen zu feiern, ihre Wünsche, Fantasien und Leidenschaften in wunderschönen Filmen zu erfassen.
Geboren in Brixton, aufgewachsen in Cambridge, studierte sie Fotografie an der University of Cheltenham und begann ihre Karriere bei keinem Geringeren als Nick Knight, dem sie von 2005 bis 2009 assistierte. [weiter…]

A Life in Pictures: Iris Apfel

Iris Apfel, New Yorker Society Lady und Stilikone, versteckt ihre tiefblauen Augen hinter riesigen Brillengläsern – ihrem Markenzeichen – und sieht in der Mode eine Feier des Individuellen. Warum viel Geld ausgeben, um dann so auszusehen, wie alle anderen? Internationale Bekanntheit erlangte sie durch den Blog Advanced Style, aktuell ziert sie sogar das Cover des Dazed & Confused. Doch Wenigen ist ihr Werdegang, bevor die 91-jährige zur wohl ältesten Stilikone der Gegenwart avancierte, bekannt.
[weiter…]