Product Radar: Driving Home for Christmas

DHFC

In den kommenden Tagen geht es wohl für viele von uns per Bus, Bahn, Flugzeug oder Auto nach Hause zur Familie. Die besinnlichen Tage scheinen diesmal besonders glücklich zu fallen, sodass man schon von einer kleinen Auszeit sprechen kann. Lange schlafen, Verwandte und Freunde besuchen und vor allem einmal wieder die eigenen Bedürfnisse nach Ruhe und Entspannung stillen – das steht auf der To-Do-Liste.

[weiter…]

Der Mode-Zirkus – oder Blame it on the “Bloggers”

Der Mode-zirkus in den Tuilerien in Paris. Bild via

Der Mode-zirkus in den Tuilerien in Paris. Bild via

Die Ankündigung IMGs, in New York in Zukunft eine härtere Tür am Lincoln Center und in den neuen Off-Site Venues zu fahren, schlug die erwarteten digitalen und papiernen Wellen. Vielerorts gab es Verständnisbekundungen, insbesondere seitens jener, die sich auf der Seite der auserwählten Erwünschten wähnen. Nun scheint diese Entscheidung auf den ersten Blick sinnvoll, das Modebusiness lebt von einem exklusiven Image, in den vorderen Reihen der Branche darf eben nicht die x-beliebige kleine “Bloggerin” mit Instagram-Account sitzen, sonst verliert das Brand und das Event selbst an Value. Doch stellt sich die Frage: Wo zieht man die Grenze und wer darf über diese entscheiden? [weiter…]

Product Radar: Wichtelgeschenke

Produkt Radar Wichtelgeschenke

Das Wichteln ist ein vorweihnachtlicher Brauch, auch bekannt unter den Synonymen “Julklapp” (In Skandinavien und Norddeutschland), “Engerl und Bengerl” (In Süddeutschland und Österreich) oder “Secret Santa” (im Englischsprachigen Raum). Dabei werden Menschen, die im normalen Leben rein gar nichts gemeinsam haben, außer eventuell die selbe Schule oder Arbeitsstätte zu besuchen, dazu gezwungen, einander Geschenke zu offerieren. Um die Qual dieses demokratisch gemeinten Austauschs zu erleichtern, hier einige Vorschläge unter 15 Euro. [weiter…]

Interview: Le Monde du Voyage – eine Reise in die Vergangenheit von Louis Vuitton, Goyard und Hermès

Le Monde du Voyage, Marché Saint Ouen

Le Monde du Voyage, Marché Saint Ouen

Helen und Alain Zisul besitzen ein Geschäft, Le Monde du Voyage, inmitten des Pariser Antiquitätenmarktes Saint Ouen, in welchem sie Reisekoffer und Taschen, aber auch andere Vintage-Luxusartikel verkaufen. Die Sammlung an originalen Louis Vuitton-, Goyard- und Hermèsstücken, welche die beiden aus aller Welt zusammengetragen haben, ist beachtlich. modabot interviewte die Inhaberin zu ihrer Sammlung, den Kunden und den Geschichten hinter den Vintage-Koffern. [weiter…]