“Ying Gao – Five Ways to Tell a Story about Fashion” Ausstellung Basel 17.01. – 01.03.2009

yinggao livingpod b-3 yinggao walkingcity a-1

Das Baseler [plug.in], Raum für zeitgenössische Kunst präsentiert vom 17.01. – 01.03.2009 “Ying Gao – Five Ways to Tell a Story about Fashion” der kanadisch-chinesischen Modedesignerin Ying Gao.
Die Ausstellung zeigt fünf Projekte, in denen die Designerin das ästhetische Potential der Interaktion von Mode, Kunst und Technologie auslotet.

Die interaktiven Projekte “Walking City” und “Living Pod” zeigen Kleidung, die auf Bewegungen und Reize reagiert, die drei Installationen “Indice de l´indiff©rence”, “(uni)forms” und “Swiss quality 1″ experimentieren mit der Nutzung von Software zur Übertragung eines vorgegebenen Inputs wie scheinbar unpassender Informationen aus Meinungsumfragen auf die Konstruktion von Kleidung.

Als Kuratorin der Ausstellung wirkt C©line Studer, die auch Geschäftsführerin des [plug.in] ist.

“Ying Gao – Five Ways to Tell a Story about Fashion”
17.01. – 01.03.2009
[plug.in]
St. Alban-Rheinweg 64
CH – 4052 Basel

Photo Credit:
Dominique Lafond