Moderne Poetik bei Balenciaga

Nicolas Ghesquière entdeckte einst Kostüme von Cristobal Balenciaga, die für ein Ballett in den 30er kreiert wurden. Von diesem Fund inspiriert, versuchte er die fließende, tänzerische Bewegung der Kleidung einzufangen, und in die Resort 2013 Kollektion für Balenciaga zu transportieren.
Die pastellig zarten Töne, ergänzt um Bademoden-Elemente kontrastieren zu rauem Stein und dem kühlen Nebel.

Steven Meisel produzierte dieses anmutig poetische Video für das französische Modehaus und lässt sanfte Klänge von Connan Mockasins Song “Forever Dolphin Love” ertönen.
Die Models, darunter Caroline Brach Nielsen, Liya Kebede, Meghan Collison, Suvi Koponen und Liu Wen bewegen sich träge durch den staubigen Schutt, faulenzen in Höhlen und präsentieren die zweite Haut; Chiffon mit Ledergeschirr gegenübergestellt, tiefergelegte Taillennähte, ungefütterte Stoffe, Rüschen und auffällige Kopfbedeckungen.