Yosef Peretz – Eye Candy aus dem Heiligen Land

yp13.jpg

Für echte Mode Eye Candy sorgt der Isreali Yosef Peretz. Bereits seit 12 Jahren ist der Ausnahmedesigner aktiv, er zeigte seine erste Kollektion bereits im Jahr 2000. Der ehemalige Ballettänzer ist bekannt für seine farbenfrohen, teils surrealistischen, teils kaleidoskopischen Digitalprints. Tanz und Tierreich dienen ihm als Hauptinspiration.
Er lebt, designt und, laut Eigenauskunft, “atmet” Tel Aviv, wo er auch seinen Laden hat. Zusätzlich gibt es einen Showroom in Jaffa und, zum Glück für alle, die nicht in Israel sind, einen Etsy-Shop.

Die Kollektion mit den surrealistischen Prints stammt aus dem Jahr 2011, und entstand durch Zusammenarbeit mit Künstlerin Miki Avni, die gedecktere, in schwarz und weiß gehaltene Kollektion ist seine S/S 2012 Kollektion, welche er auf der ersten Ausgabe der Tel Aviv Fashion Week im vergangene Herbst zeigte.
Leider scheint es seither weder neue Kreationen des Talents, noch eine Planung einer weiteren Tel Aviv Fashion Week zu geben.
Schade, denn so spannende Entwürfe sieht man selten, und derart schöne, erfreuliche Nachrichten aus dem Heiligen Land sind leider viel zu selten.

10_6.jpg

6_4.jpg

yp14.jpg

25_4.jpg

yp11.jpg

yp10.jpg

yp1.jpg yp8.jpg

yp4.jpg

yp7.jpg yp6.jpg

yp5.jpg

peretz.jpg IMG_9751.jpg