Paris Fashion Week AW13: Heaven Tanudiredja

heaven tanudiredja_01

Die Schmuckstücke von Heaven Tanudiredja zeigen in aufwendiger Art und Weise eine Mischung aus weichem Klassizismus und hartem Futurismus, mit traditionellen Formen, sowie avantgardistischen Details.
Die aufwendige Verarbeitung ist unverkennbar und nicht nur im ersten Moment ein Blickfang, sondern beweist in kleinen Elementen Heaven Tanudiredjas Liebe zum Detail.
Die Ketten wirken wie schillernde Panzerungen, zeigen sich verspielt, sowohl erzeugen sie den Eindruck von Härte und verbergen ebenso wie die weiteren Stücke der Kollektion neben Zahlenrädern kleine Hände, die nach außen zu strecken scheinen. [weiter…]

Antwerpen Graduate Show 2012

manon_kundig_aca12_155.jpg
Manon Kündig, Masters Graduate Collection “Bowerbird”

Die Royal Academy of Fine Arts Antwerpen hat einige der wichtigsten und experimentellsten Designer Europas hervorgebracht. Auch in diesem Juni wieder zeigte die Masterklasse ihre Abschlusskollektionen. Insgesamt wurden 18 verschiedene Awards an die Master- und Bachelorklassen vergeben, denen es an Schöpfungsgeist beileibe nicht mangelt.

Manon Kündig, die sowohl den mit 3000 Euro betitelten BVBA32 Award, den Christine Mathys Award (2.500 Euro), den RA Award (500 Euro), als auch den Momu Award mit nach Hause nehmen durfte, ist wohl die Gewinnerin des diesjährigen Jahrganges von Masterstudenten, die von der weltbekannten Kreativwerkstätte graduierten. Mit ihrer Kollektion nahm sich die gebürtige Schweizerin ein Vorbild am Bowerbird, oder Laubenvogel, der Weibchen mit seinen Nestbau-Skills zur Paarung überzeugt. [weiter…]