barike “Tisch Decken…Teil Zwei”

wi06 line 2 1a wi06 line 2 3a

Bevor sie sich ganz der Mode verschrieb, hatte Barbara Schwinges schon einiges gemacht. So arbeitete sie als Steinmetzin, Fotografin, Webdesignerin, Kostümbildnerassistentin und Grafikerin.
1999 schlug die heute in Mönchengladbach lebende Barbara Schwinges ihren heutigen Weg als Modedesignerin ein und absolvierte ein Studium der Bekleidungstechnik mit Schwerpunkt Gestaltung an der Hochschule Niederrhein.
Barbara Schwinges arbeitete unter anderem für Eva Gronbach, bei der sie sich mit der Ausarbeitung einer Kollektion aus wiederaufgearbeiteter, getragener Bergmannskleidung bewarb, die so gut ankam, dass sie jener als Inspiration zu einer neuen Kollektion diente.
Weitere Erfahrungen in der Bekleidungsindustrie – als Schnittassistentin bei Bernd Berger und Designerin bei Esprit – führten sie schließlich zu dem Entschluss, ein eigenes Label zu gründen. Seit gut einem Jahr entwirft sie unter dem Namen barike eine eigene Linie, inspiriert vom westlichen Großstadtschick, den Mia Farrow oder Jacques Dutronc in der Mitte des 20. Jahrhunderts prägten.
Ihre zweite, aktuelle Winterlinie TISCH DECKEN…TEIL ZWEI!“ zeichnet sich, wie die Sommerlinie, durch einen handgesetzten Siebdruck eines alten Tischdeckenmusters aus.
Sie verkauft ihre Mode u.a. bei holly in Berlin sowie EM&Co in Los Angeles und wird erstmalig auf der PREMIUM in Berlin im Januar 07 ausstellen.

barike
barbara schwinges GmbH
schloßstr. 117
d – 41238 mönchengladbach
tel.: 02166 132332
fax: 02166 133207
contact@barike.de
www.barike.de