Peter Ingwersen / Noir – What Can GREEN Fashion Do For People?

Mit seiner diffusion line BLLACK NOIR präsentierte sich Peter Ingwersen auf der Berlin Fashion Week im Januar 2010. Als einer der Protagonisten im Bereich der ambitionierten Eco Fashion beantwortete er für modabot die Frage: What can GREEN Fashion do for People?

Zum Thema
Peter Ingwersen of Noir and Illuminati II on Corporate Social Responsibility
Judith Vitt von Systain Consulting über Corporate Social Responsibility

Berlin Fashion Week: BLLACK NOIR AW 2010 Show

Vom normalen Berlin Fashion Week Rummel ein wenig abseits wurde im Januar 2010 erneut der Showfloor Berlin organisiert, der diesmal unter dem Motto “Green Avantgarde” stand.
Mit dabei war eine der aus Eco Fashion- und CSR- (Corporate Social Responsibility) Sicht derzeit interessantesten Brands, Noir/BLLACK NOIR/Illuminati II von Peter Ingwersen, u.a. ehemaliger Global Brand Manager Levi ́s.

Im Gegensatz zum initial politischen-grünen Ansatz vieler Eco Labels war Ingwersens Brand von Anfang an ästhetisch ausgerichtet.
Die Botschaft ist klar: zuerst muss Mode sexy sein, nur dann wird sie von den Käufern angenommen.

Auf dem Showfloor Berlin zeigte Ingwersen die AW 2010 Kollektion der diffusion line BLLACK NOIR.

Zum Thema
Peter Ingwersen of Noir and Illuminati II on Corporate Social Responsibility
Judith Vitt von Systain Consulting über Corporate Social Responsibility