miu miu Multi Color

miumiu neon-02

Neben den überall ausverkauften Prada Brogues, man möchte fast behaupten DEM must-have der aktuellen Saison, gibt es eine weitere Schuhkollektion, mit deren Modellen Trendsetter und Modefetischisten recht häufig auftreten. miu miu schockiert zwar erst mit seiner Sternchen-Neon-Cowboy-Ästhetik ein wenig, rückt die Luxusmarke mit den Riemchen-Pumps aber wieder ins rechte Licht. [weiter…]

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin kehrt ans Brandenburger Tor zurück

Wie die Veranstalter heute mitteilen, wird die kommende Mercedes-Benz Fashion Week Berlin SS 2012 wieder in einem Zelt auf der Straße des 17. Juni durchgeführt werden. Peter Levy, Managing Director und Senior Vice President, IMG Fashion sagt dazu: Die Rückkehr zum Brandenburger Tor und die damit verbundenen Wachstumsmöglichkeiten für die Veranstaltung empfinde ich als großen Schritt für die Zukunft der Mode in Berlin.” [weiter…]

Andy Wolf Eyewear

andywolf chocolateb

Seit 2006 entstehen bei Andy Wolf Brillen mit modischem wie auch sozialem/wirtschaftspatriotischem Anspruch. Alle Brillen werden in Handarbeit, ausschließlich in Österreich gefertigt, und finden ihre Abnehmer rund um den Globus. Vor allem den Markt in Frankreich und Italien konnte man während den vergangenen Jahren vom steiermärkischen Design überzeugen. [weiter…]

Sasa Kovacevic – guter Sozialist, böser Sozialist

4684321315_ebc689a025_z.jpg 4684332967_9dac9589e6_z.jpg

Der in Serbien geborene Designer Sasa Kovacevic gründete 2007 sein Label Sadak und ist seit seinem Abschluss an der Kunsthochschule Weißensee eines der aufstrebenden Designtalente Berlins. Er nahm mit seiner Abschusskollektion 2009 als Finalist bei Designers for Tomorrow teil, im Jahr darauf stand er in der letzen Auswahlrunde des Start your Fashion Business-Wettbewerbs und vor Kurzem hat er den Baltic Fashion Award in der Kategorie Männer gewonnen. [weiter…]

Augmented Reality erspart das Umziehen

Wohl der grösste Nachteil beim Shopping ist das mit der Zeit immer mehr ermüdende An- und Ausziehen von Teilen, für die sich der Käufer interessiert; hier bietet das Projekt der russischen Technologie-Agentur AR Door, die in Kooperation mit dem Moskauer Topshop Store einen virtuellen “fitting room” realisierte, eine interessante Alternative. [weiter…]

Erevos Aether “Gaping Void”

Ein Video des Filmemachers Konstantinos Menelaou machte die Modewelt während der Elle Dror Press Days auf Erevos Aether aufmerksam.
Die Kollektion des Londoner Designers scheint inspiriert von nostalgischer SciFi-Ästhetik. Er arbeitet dabei allerdings mit neuen, ungewöhnlichen Materialien, und zeichnet zukunftsweisende Entwürfe einer neuen Mode-Generation. “Gaping void”, der Titel der Kollektion, verspricht eine düstere Auseinandersetzung mit Spiritualität, Einsamkeit, dem Nichts und der Wirklichkeit. [weiter…]

Unterwegs mit der Burka

burka lena-01
Lena Wicke-Aengenheyster

“Die eigene Unterdrückung willkommen heissen” könnten böse Zungen über die in Wien lebende Künstlerin Lena Wicke-Aengenheyster sagen, die im vergangenen Jahr mehrere Monate in verschiedenen deutschen und österreichischen Städten eine Burka trug, um sich der Erfahrung des Tragens eines der derzeit kontroversesten Kleidungsstücke auszusetzen.
Mit ihrem Projekt THIS IS NOT A BURKA! Just clothes, betrieb sie eine “Intervention zur Entmystifizierung von Niqab, Khimar und Burka, für das angst-freie Zusammenleben in einer pluralistischen Gesellschaft”. [weiter…]